...
🏎️ Op de pagina's van de blog staan selecties van lifehacks, autorecensies, automarktnieuws, foto's van auto's, tips voor bestuurders en niet alleen.

Do-it-yourself-Ersatz von Kerzen “Nissan Qashqai”: Anleitung und Fotos

1

Jedes Auto ohne Ausnahme braucht regelmäßige Wartung. In der Regel bedeutet dieses Konzept den Austausch von Motoröl und Filtern. Dies ist jedoch keine vollständige Liste der Aktivitäten, die während TO durchgeführt werden. Ein sehr wichtiger Vorgang ist der Austausch von Zündkerzen.

Wartungsfähige Kerzen wirken sich direkt auf die Stabilität des Motors sowie auf die Leistung und den Kraftstoffverbrauch aus. Im heutigen Artikel werden wir uns ansehen, wie solche Elemente beim japanischen Crossover Nissan Qashqai ersetzt werden können.

Austauschintervall

Wie oft werden Zündkerzen beim Nissan Qashqai gewechselt? In den Ländern Westeuropas ist das folgende Intervall angegeben – 60.000 Kilometer. Eine solche Betriebsdauer ist jedoch nur bei der Installation von Platinkerzen relevant.

In letzter Zeit ist hier das Intervall etwas anders. Diese Eigenschaft ist auf härtere Betriebsbedingungen und eine geringere Kraftstoffqualität zurückzuführen. Laut Servicehandbuch sollte der Austausch der Zündkerzen beim Nissan Qashqai 1.6 und 2.0 daher alle 15.000 Kilometer erfolgen. Aber in Wirklichkeit erreicht die Kerzenressource durchaus 30-40.000 Kilometer. Daher halten sich die meisten Besitzer an das folgende Intervall. Der Kerzenwechsel beim Nissan Qashqai 2.0 und 1.6 erfolgt alle 30.000 Kilometer.

Eine ähnliche Operation muss auch nach dem Kauf eines Autos auf dem Zweitmarkt durchgeführt werden, wenn der frühere Besitzer nicht nachweisen kann, wie lange der Austausch zurückliegt.

Zeichen

Es kommt vor, dass sich herausstellt, dass die Kerze von schlechter Qualität oder defekt ist. In einer solchen Situation wird seine Ressource um ein Vielfaches geringer sein. Wie kann man feststellen, dass die Kerze defekt ist? Im Falle einer Fehlfunktion überspringt es regelmäßig einen Funken. Tatsächlich kann der Fahrer die folgenden Anzeichen bemerken:

  • Reduzierte Motorleistung (weil ein oder sogar mehrere Zylinder nicht arbeiten).
  • Erhöhung des Kraftstoffverbrauchs. Das in die Kammer eingetretene Gemisch brennt aufgrund des fehlenden Funkens nicht aus, sondern fliegt einfach in das Rohr.
  • Langer Motorstart (sowohl kalt als auch heiß).
  • Dips mit einem starken Druck auf das Gaspedal.
  • Instabiler Betrieb des Motors im Leerlauf, "dreifach".

Do-it-yourself-Ersatz von Kerzen "Nissan Qashqai": Anleitung und Fotos

Wird mindestens eines dieser Anzeichen beobachtet, ist dies bereits ein Grund, über die Gebrauchstauglichkeit der Zündkerze nachzudenken. Wir stellen aber auch fest, dass ähnliche Symptome auf die Zündspule zurückzuführen sein können. Um sicherzustellen, dass die Kerze funktioniert, müssen Sie sie abschrauben, den Draht anschließen und gegen den Metallteil des Motors (z. B. den Ventildeckel) lehnen. Als nächstes sollten Sie den Assistenten bitten, den Anlasser zu drehen. Wenn kein Funke vorhanden ist, deutet dies auf eine Fehlfunktion der Kerze hin. Sie müssen als kompletter Satz ersetzt werden.

Was auszusuchen?

Heute können Sie in den Regalen der Autohäuser eine Vielzahl von Zündkerzen sehen. Der Händler empfiehlt die Verwendung von Originalprodukten. Dies ist NGK PLZKAR6A-11. Es ist erwähnenswert, dass das Originalmodell spezifische Eigenschaften aufweist – einen langen Rock und eine kleine Sechskantgröße (14 Millimeter).

Do-it-yourself-Ersatz von Kerzen "Nissan Qashqai": Anleitung und Fotos

Die Kosten für das Original-Kit sind hoch, so dass viele Analoga installiert werden. Dazu gehören Platinkerzen „Bosch”, „Champion” und auch „Denso”. Ist es möglich, Iridiumkerzen im Nissan Qashqai zu verwenden? Experten stellen fest, dass solche Elemente bei einem japanischen Motor absolut angemessen funktionieren. Unter diesen sind die FXE20HR11-Produkte von Denso hervorzuheben.

Können Zündkerzen ohne Platin- oder Iridiumbeschichtung verwendet werden? Beim Nissan Qashqai funktioniert das Sparen leider nicht. Tatsache ist, dass gewöhnliche Kerzen einfach nicht in den Motor passen, da sie eine andere Größe haben.

beachten Sie

Beim Kerzenwechsel beim Nissan Qashqai 1.6 und 2.0 müssen Sie auch den Ansaugkrümmer und die Drosselklappendichtung vorbereiten. Beim Austausch werden diese Elemente demontiert. Und es ist unmöglich, sie auf einer alten Dichtung zu installieren, da die vorherige Dichtheit nicht gewährleistet ist.

Instrumente

Da bei einem solchen Eingriff die Drosselklappe und der Ansaugkrümmer demontiert werden müssen, benötigen wir einen Satz Köpfe für 8-10 mit einer Verlängerung und einer Ratsche. Außerdem benötigen Sie einen Zündkerzenschlüssel für 14 (am besten mit Magnet) und einen Drehmomentschlüssel.

Sie benötigen auch einen Minus-Schraubendreher. Übrigens können Sie mit Ihren eigenen Händen einen Kerzenschlüssel machen. Dies erfordert einen Rohrschlüssel für 14. An seinem Ende ist eine lange Schraube angeschweißt. Und dann kann der Schlüssel mit einem herkömmlichen Kopf mit einem Ratschenschlüssel gedreht werden.

Einstieg

Bei einem Nissan Qashqai-Auto muss der Austausch der Kerzen zum Selbermachen erfolgen, nachdem der Motor abgekühlt ist. Öffnen Sie also die Motorhaube und entfernen Sie die dekorative Motorabdeckung. Es wird von zwei Schrauben gehalten, die sich an den Rändern des Emblems befinden.

Dann wird der Zugriff auf den Sammler und andere Elemente geöffnet. Aber Sie müssen zuerst das Gummirohr demontieren, das sich zwischen der Drosselklappe und dem Luftfiltergehäuse befindet. Wie erfolgt der Austausch von Kerzen beim Nissan Qashqai? Dann wird der Kollektor selbst entfernt. Es wird von mehreren Schrauben gehalten.

Do-it-yourself-Ersatz von Kerzen "Nissan Qashqai": Anleitung und Fotos

Die ersten fünf befestigen den Krümmer ganz unten am Zylinderkopf. Und die sechste Schraube verbindet den Verteiler mit dem Ventildeckel. Es befindet sich in der Nähe des Öleinfüllstutzens. Die siebte Schraube befindet sich unter der Drosselklappenbaugruppe. Zuvor wird empfohlen, einen solchen Knoten zu entfernen. Wie ist die Drosselklappe befestigt? Es ist auf vier Bolzen montiert.

Do-it-yourself-Ersatz von Kerzen "Nissan Qashqai": Anleitung und Fotos

Nachdem Sie sie abgeschraubt haben, trennen Sie vorsichtig die Dichtung der Drosselklappenbaugruppe. Dann können Sie die letzte Krümmerschraube gefahrlos herausdrehen.

Hilfreicher Rat

Beim Austausch von Zündkerzen beim Nissan Qashqai 2.0 und 1.6 wird empfohlen, den Zustand der Drosselklappe zu überprüfen. Wenn es schmutzig ist, ist es besser, es zu reinigen. Dazu benötigen Sie einen Vergaserreiniger. Vor dem Wiedereinbau restliche Ablagerungen sorgfältig reinigen und Dämpfer trocknen.

Was dann?

Also alle Krümmerschrauben gelöst. Jetzt können Sie es herausbekommen, indem Sie zuerst den Ölmessstab entfernen. Dann werden wir die Zündspulen sehen. Von ihnen müssen Sie die Stecker entfernen und die Befestigungsschrauben lösen. Die Zündspulen müssen der Reihe nach ausgebaut werden.

Dann heben wir um 14 den Kerzenkopf auf. Wir schrauben die Kerzen selbst ab. Wenn der Schlüssel nicht magnetisch ist, können Sie ihn mit einer Gummidichtung von der Zündspule bekommen. Neue Kerzen werden anstelle der alten geschraubt. Anziehdrehmoment beachten. Kerzen kann man nicht mit Gewalt drehen. Die Schnitzerei im Kopf ist sehr filigran. Um das Moment genau zu berechnen, muss es mit einem Drehmomentschlüssel angezogen werden. Die Kraft sollte etwa 19-20 Nm betragen. Wenn es keinen speziellen Schlüssel gibt, müssen Sie mit einer Hand drehen. Hier muss keine Gewalt angewendet werden.

Do-it-yourself-Ersatz von Kerzen "Nissan Qashqai": Anleitung und Fotos

Es kommt auch vor, dass die Kerze am Anfang beißt. In einer solchen Situation muss es abgeschraubt werden. Andernfalls können Sie die Gewinde im Zylinderblock beschädigen und im schlimmsten Fall gelangt ein Teil der Späne in den Brennraum. Nach dem Einbau der Kerzen erfolgt die Montage der Knoten in umgekehrter Reihenfolge.

Bauen Sie den Krümmer erst ein, nachdem die Dichtfläche gründlich gereinigt wurde. Das Anziehen muss abwechselnd von der Mitte zu den Rändern erfolgen. Vergessen Sie auch nicht, die Dichtung an der Drosselklappenbaugruppe anzubringen und die Spulen anzuschließen. Dabei wurde der Austausch der Kerzen beim Nissan Qashqai erfolgreich abgeschlossen.

Nach der Montage müssen Sie einen Probelauf machen. Wenn das Auto nicht anspringt, wurden höchstwahrscheinlich die Spulen falsch angeschlossen. Sie müssen ausgetauscht werden. Mit dem richtigen Kerzenwechsel sollte der Nissan Qashqai mit einer halben Umdrehung starten. Im Leerlauf soll stabil gearbeitet werden, unter Last (unterwegs) soll es nicht ruckeln.

Gibt es einen Unterschied zwischen einem 1,6 Liter und einem 2 Liter Motor?

Solche Aggregate gehören zur gleichen Serie, daher haben sie ein identisches Design. Dementsprechend gibt es keinen Unterschied zwischen dem Algorithmus zum Ersetzen von Kerzen bei einem 1.6- und einem 2.0-Motor. Die obigen Anweisungen gelten für beide Nissan Qashqai-Motoren.

Do-it-yourself-Ersatz von Kerzen "Nissan Qashqai": Anleitung und Fotos

Fazit

Also haben wir untersucht, wie Zündkerzen bei einem Nissan Qashqai ausgetauscht werden. Wie Sie sehen können, kann eine solche Operation von Hand durchgeführt werden. Es ist jedoch wichtig, die Kerzen sorgfältig anzuziehen und dabei alle Anzugsmomente einzuhalten. Der rechtzeitige Austausch von Kerzen beim Nissan Qashqai ist der Schlüssel zu einem stabilen Motorbetrieb.

Aufnahmequelle: wekauto.ru

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen