...
🏎️ Op de pagina's van de blog staan selecties van lifehacks, autorecensies, automarktnieuws, foto's van auto's, tips voor bestuurders en niet alleen.

Lexus LX SUV der neuen Generation vorgestellt

0

Nach dem SUV Toyota Land Cruiser wurde die Generation durch das Premium-Pendant abgelöst. Darüber hinaus wird der neue Lexus LX gleichzeitig in drei großen Märkten für das Modell live präsentiert – in Saudi-Arabien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und kürzlich (auf einer separaten Veranstaltung in Moskau). Immerhin wurden in über 25 Jahren Produktion des LX-Modells mehr als 10 % der Auflage (51.000 von 500.000) auf dem aktuellen Markt verkauft. Wir werden später Fotos von der Veranstaltung hinzufügen, aber jetzt – die ersten Informationen über das Auto.

Lexus LX SUV der neuen Generation vorgestellt

Nach wie vor ist der Lexus LX weitgehend mit Kruzak vereinheitlicht, über den wir bereits ausführlich gesprochen haben. Sie haben einen gemeinsamen Rahmen, ein gemeinsames Getriebe und sogar einen Radstand von 2850 mm, der sich gegenüber der vorherigen Generation nicht geändert hat. Gespeicherte und Offroad-Geometrie – Bodenfreiheit (225 mm), Ein- und Ausstiegswinkel. Die neue Karosserie besteht überwiegend aus Aluminium, einschließlich des Dachblechs. Der Rahmen mit der Karosserie wurde um die gleichen 200 kg leichter wie beim Land Cruiser. Der maximale Durchmesser der Räder beträgt nun nicht mehr 21, sondern 22 Zoll.

Lexus LX SUV der neuen Generation vorgestellt

Lexus hat nach wie vor ein eigenes Front- und Heckdesign sowie eine andere Form der Heckscheiben. Allerdings hat sich nun auch die Karosserieform geändert: Hat der Land Cruiser eine fast senkrecht stehende fünfte Tür, dann hat der Lexus Hecksäulen und Glas schräg eingebaut. Die LED-Scheinwerfer sind jetzt mit dem adaptiven Steuerungssystem BladeScan AHS ausgestattet, das bereits aus den Pkw-Modellen der Marke bekannt ist: Zwei drehbare Spiegel ermöglichten es, die Genauigkeit und Geschwindigkeit der Anpassung des Lichtkegels zu erhöhen.

Lexus LX SUV der neuen Generation vorgestellt

Die Innenausstattung des Lexus ist original und unterscheidet sich von der Innenausstattung des Spender-Toyota. Aber das Konzept mit zwei Bildschirmen in der Mitte der Frontplatte erinnert sehr an Infiniti. Der obere Bildschirm mit einer Diagonale von 12,3 Zoll ist für das Mediasystem, die Fahrzeugeinstellungen und den Navigator zuständig. Und das untere Sieben-Zoll-Display steuert Klimatisierung und Fahrmodi (einschließlich Offroad).

Lexus LX SUV der neuen Generation vorgestellt

Natürlich hat der Lexus LX Allround-Kameras. Und das elektronische Multi-Terrain-Monitor-System kann auf dem Bildschirm ein vorab aufgezeichnetes Bild dessen anzeigen, was sich jetzt unter Bug und Heck der Maschine befindet. Das Motorstartsystem Fingerprint, das zu den Land Cruiser-Optionen gehört, gehört hier zur Grundausstattung. Das Audiosystem von Mark Levinson verfügt über 25 Lautsprecher.

Lexus LX SUV der neuen Generation vorgestellt

An der Spitze des Angebots steht jetzt die VIP-Version mit vier Sitzplätzen. In der hinteren Reihe befinden sich zwei separate, individuell einstellbare Sitze, deren Lehnen in einem Winkel von bis zu 48 Grad nach hinten geklappt werden können. Wenn Sie den rechten Vordersitz umklappen, beträgt der Abstand zwischen den Reihen 1100 mm, und der rechte Beifahrer hat auch eine einziehbare Fußstütze. Auch in der VIP-Kabine gibt es einen Touchscreen in der Mittelarmlehne, Mediasystem-Bildschirme und zusätzliche Luftkanäle an der Decke.

Lexus LX SUV der neuen Generation vorgestellt

Wie der Land Cruiser verlor der Lexus LX seine V8-Motoren und erhielt eine neue Generation von V6-Biturbomotoren. Der Lexus LX 500d ist mit einem 3,3-Liter-Dieselmotor ausgestattet, der 300 PS leistet. und 700 Nm gegen 272 PS und 650 Nm für die vorherige Einheit 4.5. Und der Benzin-Lexus LX 600 hat einen V6 3.4-Motor mit einer Leistung von 415 PS. und 650 Nm statt 367 PS und 530 Nm für den alten Sauger. Das Getriebe ist eine Zehngang-Automatik.

Lexus LX SUV der neuen Generation vorgestellt

Wie bisher verfügt der Lexus LX über eine hydraulische Federung, die die Höhe der Karosserie verändern kann, obwohl die Bodenfreiheit feststeht, denn das Konzept eines Fahrwerks mit durchgehender Hinterachse auf vier Stangen hat sich nicht geändert. Die Geschwindigkeit beim Heben und Senken der Karosserie wurde erhöht, adaptive Dämpfer sind jetzt nicht nur hinten, sondern auch vorne verbaut. Der Zugstufenweg der Federung wurde um 20 mm auf 145 mm erhöht. Version F Sport – mit einer strafferen Federung und einem selbstsperrenden Torsen-Differenzial hinten.

Lexus LX SUV der neuen Generation vorgestellt

F-Sport-Version

Der neue Lexus LX kommt in wenigen Monaten in den Handel und wird deutlich teurer sein als das Vorgängermodell, das jetzt mindestens 7,9 Millionen bedingte Einheiten auf der Preisliste kostet.

Aufnahmequelle: wekauto.ru

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen