...
🏎️ Op de pagina's van de blog staan selecties van lifehacks, autorecensies, automarktnieuws, foto's van auto's, tips voor bestuurders en niet alleen.

Elektroauto Hyundai Prophecy – eine Mischung aus Porsche und Tesla Model 3

1

Hyundai hat ein neues elektrisches Konzeptauto namens Prophecy vorgestellt, und ehrlich gesagt ist es eine wilde Mischung aus einem Porsche 911 und einem Tesla Model 3, das mit Obsidian-Vulkanglas beschichtet ist.

Das neue Autokonzept sollte auf dem Genfer Autosalon 2020 vorgestellt werden, der leider abgesagt wurde. Hyundai hat jetzt die Möglichkeit, seine Designentscheidungen hauptsächlich den Medien zu präsentieren. Bisher gibt es keine Details zu den Spezifikationen oder dem Produktionsstartdatum der Prophecy. Es ist nur ein Prototyp, um sich ein Bild von der Zukunft der Elektrofahrzeuge von Hyundai zu machen.

Das Design des Autos sieht vorzeigbar aus. Ja, das Design des Hecks des Autos ist aus Stuttgart entlehnt, und die Front, insbesondere die Form der Scheinwerfer und der Motorhaube, stammt aus dem Silicon Valley, und das ist nicht verwunderlich. Hyundai hat einen guten Ruf für das Plagiieren von Premium-Autoteilen, die in Budgetmodellen verwendet werden.

Dank der Schwingtüren hat das Auto eine "runde" Form, wodurch es viel luxuriöser aussieht als die Autos, die Sie von Hyundai erwarten würden. Dank der Schwarztöne wirkt das Auto sehr … ambitioniert. In einer Pressemitteilung behauptet das Unternehmen, das Auto habe eine "ikonische Silhouette mit perfekten Proportionen" und erklärt kühn, dass ihre Designer "die Perfektion der Automobilform erreicht haben". Wenn Sie Ihre Prophezeiung eine „Prophezeiung” nennen, werden Sie ihr den gleichen Hype verpassen.

Die zwei Dinge, die am Prophecy wirklich auffallen, sind seine verpixelten Scheinwerfer und Rücklichter. Hyundai hat diese Idee bereits bei seinem angeschlageneren und weniger eleganten 45 Concept verwendet, das letztes Jahr vorgestellt wurde. Auf der Prophezeiung sieht es jedoch viel natürlicher aus. Hyundai sagt, dass dieses Konzept in zukünftigen Modellen erscheinen wird.

Der Innenraum des Prophecy hat kein Lenkrad, da dieses Auto ein hohes Maß an Autonomie haben wird. Stattdessen gibt es zwei „Joysticks” – einen in der Mittelkonsole und einen in der Fahrertür. Die Fahrer können "links und rechts abbiegen" und fahren.

Elektroauto Hyundai Prophecy - eine Mischung aus Porsche und Tesla Model 3

Der Prophecy, ein modernes Concept Car, ist natürlich voll mit Screen-Panels. Die Front wird vom Armaturenbrett verdeckt, der Rest des Innenraums ist ebenfalls von Bildschirmen umgeben. Darüber hinaus klappt das Dashboard nach oben, um darunter einen weiteren kleineren Bildschirm anzuzeigen.

Es ist unwahrscheinlich, dass Hyundai eine Straßenversion der Prophezeiung herstellen wird, wenn man bedenkt, wie das Konzeptauto den Designcode für zukünftige Elektro- und Hybridfahrzeuge festlegt. Das bedeutet nicht, dass diese Version nie erscheinen wird. Wenn jemals ein Prophecy-Äquivalent auf den Markt kommt, hoffen wir, dass Hyundai einen Teil der Rimac-Technologie zum Leben erweckt.

Wie sonst kann ein koreanischer Autohersteller die 90 Millionen Dollar, die er letztes Jahr für ein kroatisches Supercar-Unternehmen ausgegeben hat, wieder hereinholen, als einen 911/Model 3 Elektro-Hybrid zu produzieren, der genauso schnell oder vielleicht sogar schneller ist als das echte Modell?

Elektroauto Hyundai Prophecy - eine Mischung aus Porsche und Tesla Model 3Elektroauto Hyundai Prophecy - eine Mischung aus Porsche und Tesla Model 3
Elektroauto Hyundai Prophecy - eine Mischung aus Porsche und Tesla Model 3
Elektroauto Hyundai Prophecy - eine Mischung aus Porsche und Tesla Model 3
Elektroauto Hyundai Prophecy - eine Mischung aus Porsche und Tesla Model 3

Quelle

Aufnahmequelle: wekauto.ru

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen