...
🏎️ Op de pagina's van de blog staan selecties van lifehacks, autorecensies, automarktnieuws, foto's van auto's, tips voor bestuurders en niet alleen.

BMW testet die 7er-Reihe weiter: Die Limousine der neuen Generation fuhr erneut vor der Kamera

0

Die Premiere des nächsten Modells wird voraussichtlich 2022 stattfinden, das Auto kommt in der zweiten Jahreshälfte zu den Händlern.

Die bayerische Marke stellte 2015 den 7er der aktuellen sechsten Generation (G11 / G12) vor, 2019 durchlief das Modell eine Neugestaltung. Laut der Website von Carsalesbase wurden im letzten „covid”-Jahr auf dem Markt der alten Welt 6346 Exemplare des „Seven” verkauft, das sind 31,4 % weniger als ein Jahr zuvor. 2021 setzt sich der Rückgang fort: Von Januar bis August verkauften die Händler 3.600 Einheiten, das sind 9,7 % weniger als in den ersten acht Monaten des Vorjahres.

BMW testet die 7er-Reihe weiter: Die Limousine der neuen Generation fuhr erneut vor der Kamera

Im Bild: ein BMW 7er Prototyp der neuen Generation

Dass das deutsche Unternehmen eine neue Generation der 7er-Serie entwickelt, wurde im vergangenen Jahr bekannt. Zu Beginn des Sommers veröffentlichten wir eine Reihe von Bildern: Dann fiel die Neuheit in die Linsen von Fotospionen. Jetzt befinden sich die Prototypen des zukünftigen "Seven" noch im Stadium der Straßentests (finden im südlichen Teil Europas statt): Eine getarnte Limousine wurde erneut vor der Kamera gefahren. Eine weitere Reihe von Fotos, die uns von der spanischen Ausgabe von motor.es zur Verfügung gestellt wurden.

BMW testet die 7er-Reihe weiter: Die Limousine der neuen Generation fuhr erneut vor der Kamera

Die Camouflage-Folie verbirgt den BMW 7er der neuen Generation noch fast vollständig. Sie können jedoch immer noch die Position der Kopfoptik sowie ein Schild zum Anbringen des staatlichen Registrierungsschilds sehen, das sich unten an der Stoßstange befindet. Zudem fällt auf, dass die Größe des Kühlergrills gegenüber der aktuellen Limousine gleich bleibt: Die gebrandeten „Nasenlöcher” werden nicht kleiner.

BMW testet die 7er-Reihe weiter: Die Limousine der neuen Generation fuhr erneut vor der Kamera

Wie wir bereits berichteten, wird erwartet, dass im Erscheinungsbild der zukünftigen Limousine einige Merkmale des im vergangenen Herbst vorgestellten BMW iX Crossover nachgezeichnet werden. Die Rückleuchten werden horizontal platziert, sie gehen auf den Kofferraumdeckel. In der Mitte des Hecks befindet sich ein rundes, weiß-blaues Markenlogo.

BMW testet die 7er-Reihe weiter: Die Limousine der neuen Generation fuhr erneut vor der Kamera

Das neue Auto wird voraussichtlich einen großen Radstand haben (der Abstand zwischen den Achsen ist jedoch nicht angegeben), wodurch Fahrer und Passagiere einen geräumigen Innenraum erhalten. Nach den vorherigen Bildern zu urteilen, wird die neue „Sieben” ein sehr reichhaltiges Interieur haben: Das Foto ermöglichte es, mehrere große Bildschirme zu sehen. Wahrscheinlich spielt einer von ihnen die Rolle einer "virtuellen" Instrumententafel und der zweite – ein Touchscreen eines Multimediasystems.

BMW testet die 7er-Reihe weiter: Die Limousine der neuen Generation fuhr erneut vor der Kamera

Laut der Veröffentlichung wird die nächste Generation der 7er-Serie auf der neuen Plattform CLAR We basieren. Das bayerische Unternehmen setzt voraussichtlich auf Elektrifizierung. Gleichzeitig dürften traditionelle Benzin- und Dieselmotoren im Programm bleiben. Das Sortiment wird wahrscheinlich Mild-Hybride (MHEV), ein Paar Plug-in-Hybrid-Varianten (PHEV) sowie eine vollelektrische Version des 7 umfassen.

BMW testet die 7er-Reihe weiter: Die Limousine der neuen Generation fuhr erneut vor der Kamera

Es wird davon ausgegangen, dass die Premiere des nächsten BMW 7er im nächsten Jahr stattfindet, der Wagen kommt in der zweiten Jahreshälfte zu den Händlern. Die Preise der zukünftigen Neuheit im Unternehmen wurden noch nicht bekannt gegeben. Beachten Sie, dass die aktuelle Version des "Seven" jetzt auf dem Heimatmarkt für mindestens 91.700 Euro zu kaufen ist, was zum aktuellen Kurs etwa 7,57 Millionen konventionellen Einheiten entspricht.

Aufnahmequelle: wekauto.ru

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen