...
🏎️ Op de pagina's van de blog staan selecties van lifehacks, autorecensies, automarktnieuws, foto's van auto's, tips voor bestuurders en niet alleen.

Aktualisierter Alpha Ace: Das Retro-Coupé ist größer geworden, es gibt neue Versionen

1

Das amerikanische Elektrofahrzeug-Startup Alpha Motor Corporation aus Irvine, Kalifornien, hat noch keines der angekündigten Modelle veröffentlicht, aber bereits mit der Aufrüstung begonnen. Die erste der virtuellen Premieren, das Ace Coupé, erhielt einen verlängerten Radstand und ein Interieur im Stil der Saga-Familie. Gleichzeitig wird die Lichtplattform „Alpha.

Die Alpha Motor Corporation trat Ende 2020 zum ersten Mal öffentlich auf und stellte das Ace-Coupé und die gesamte Reihe leichter Nutzfahrzeuge auf der flachen Rollerplattform AMP (Automobile Modular Platform) effektiv vor. Im Laufe des Jahres 2021 kündigte das Unternehmen den Jax-Crossover, drei Wolf-Pickups mit Einzelkabine, einen Wolf+ mit 1,5 Kabinen und einen Superwolf mit Doppelkabine, zwei Saga- und Supersaga-Limousinen, einen Saga-Estate-Pickup und einen unbemannten Room-Shuttle mit Schrägheck in Längsrichtung an Kabine .

Lange Zeit war nicht klar, wer hinter dem mysteriösen Start-up steckt, die einzige Live-Präsentation des Wolf-Trucks wurde von angestellten PR-Leuten gemacht, und erst im vergangenen Herbst wurde bekannt, dass Edward Lee, ein asiatisch-amerikanischer Designer, zuvor gearbeitet hatte bei Lexus und Audi, leitet das Unternehmen. Zu diesem Zeitpunkt war der Geschäftsbereich Ace und die AMP-Plattform bereits in Vergessenheit geraten, jetzt fördert das Startup nur noch Autos und Lastwagen.

Im Gegensatz zu den meisten EV-Startups wirbt die Alpha Motor Corporation keine Investoren (zumindest nicht öffentlich) und teilt nur die oberflächlichsten technischen Informationen. Gleichzeitig werden Vorbestellungen für Modelle angenommen, die auf der Website des Unternehmens beworben werden (mit Ausnahme der Raumdrohne). Der Wolf-Pickup soll 2023 der erste der Reihe werden, die Veröffentlichungstermine für weitere Modelle wurden noch nicht bekannt gegeben. Die Alpha Motor Corporation wird keine eigenen Fabriken haben: Das Unternehmen hat Vertragsmontagen in den USA und Europa.

Aktualisierter Alpha Ace: Das Retro-Coupé ist größer geworden, es gibt neue VersionenAktualisierter Alpha Ace: Das Retro-Coupé ist größer geworden, es gibt neue Versionen
Aktualisierter Alpha Ace: Das Retro-Coupé ist größer geworden, es gibt neue Versionen

Das Ace-Coupé-Update ist die erste große Neuigkeit des Startups in diesem Jahr. Die Gesamtlänge des Elektroautos ist von 4180 auf 4280 mm gestiegen, die Breite hat sich von 1886 auf 1840 mm verringert, die Höhe hat sich von 1450 auf 1430 mm verringert. Der Radstand ist länger geworden, aber um wie viel wird nicht berichtet. Die Proportionen des Zweitürers sind harmonischer geworden, aber der gesamte Retro-Stil hat sich nur in Details geändert: Die Scheinwerfer- und Rückleuchtenteile lassen sich jetzt individuell gestalten; Käufern werden mehrere Optionen angeboten.

Aktualisierter Alpha Ace: Das Retro-Coupé ist größer geworden, es gibt neue VersionenAktualisierter Alpha Ace: Das Retro-Coupé ist größer geworden, es gibt neue Versionen
Aktualisierter Alpha Ace: Das Retro-Coupé ist größer geworden, es gibt neue Versionen

Der Innenraum des Ace sieht jetzt im Vergleich zur Variante Ende 2020 traditioneller aus, mit einem elektronischen Kombiinstrument im analogen Stil, das von den Saga-Modellen entlehnt wurde, einem neuen Lenkrad, neuen Sitzen, neuen Türverkleidungen und einem neuen Mitteltunnel mit reichlich Platz Lager.

Aktualisierter Alpha Ace: Das Retro-Coupé ist größer geworden, es gibt neue VersionenAktualisierter Alpha Ace: Das Retro-Coupé ist größer geworden, es gibt neue Versionen

Das Ace Coupé wird in vier Ausstattungsvarianten angeboten: die Basis, sportliche Performance Edition, das noch sportlichere Super Ace und der Adventure Series Crossover (nicht gezeigt), aber es ist noch nicht klar, wie sie sich in Bezug auf die Technologie unterscheiden werden. Einige Features, die bisher nur für das Basis-Coupé gezeigt wurden: einzelner Elektromotor an der Hinterachse (Leistung nicht angegeben), Beschleunigung auf 60 Meilen pro Stunde (96,56 km/h) in 6 Sekunden, Reichweite mit einer einzigen Ladung: mehr als 400 km, Leergewicht – 1633 kg. Der Mindestpreis beträgt 32.000 $.

Aktualisierter Alpha Ace: Das Retro-Coupé ist größer geworden, es gibt neue Versionen

Zum ersten Mal wird die Ace-Plattform gezeigt, die sich als nicht ganz flach, aber ziemlich geprägt herausstellte, obwohl der auf dem Boden befindliche Akku nur flach ist. Das Relief entsteht durch die Verbindungspunkte der Aufhängungen und des Kraftwerks. Aufhängung – Feder, Typ McPherson "im Kreis". Der im Video auf YouTube gezeigte Lenkmechanismus ist ein elektromechanischer Zahnstangen-Ritzel-Typ.

Aktualisierter Alpha Ace: Das Retro-Coupé ist größer geworden, es gibt neue Versionen

Wir fügen hinzu, dass alle angekündigten Alpha-Neuheiten wegen ihres ungewöhnlichen neoklassischen Designs für Autofahrer von großem Interesse sind, aber Experten stehen der Markteinführung wegen des zu geschlossenen Geschäftsmodus skeptisch gegenüber, der es nicht erlaubt, seine Aussichten einzuschätzen.

Aufnahmequelle: wekauto.ru

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen