...
🏎️ Op de pagina's van de blog staan selecties van lifehacks, autorecensies, automarktnieuws, foto's van auto's, tips voor bestuurders en niet alleen.

Chevrolet Corvette Z06: Racing-Gene, Breitbau und neuer V8-Sauger

0

General Motors hat die bisher leistungsstärkste Version des Mittelmotor-Supersportwagens Chevrolet Corvette Z06 vollständig vorgestellt. Sein 5,5-Liter-LT6-V8-Motor entwickelt eine maximale Leistung von 679 PS und 623 Nm. Der Verkauf beginnt in der zweiten Hälfte des nächsten Jahres.

Die Corvette Stingray der achten Generation debütierte im Sommer 2019 – der Supersportwagen änderte sein Layout von einem überarbeiteten zu einem Mittelmotor, aber der Motor selbst blieb derselbe: ein 6,2-Liter-Saugmotor mit 16 Ventilen V8 LT2 mit einem Maximum Leistung von 502 PS und 637 Nm. Das Chassis der Octave Corvette kann viel mehr Leistung verarbeiten, und die Z06-Version hat endlich ihr Debüt gegeben. Dieses Suffix wurde erstmals 1963 für die Corvette der zweiten Generation verwendet und bedeutete ein Paket für ein Straßenauto, das für den Rennsport konzipiert war. Die neue Corvette Z06 wurde komplett neu gestaltet, wobei die IMSA-Meisterschaftsstrecke Corvette C8.R an das Straßenauto angepasst wurde.

Chevrolet Corvette Z06: Racing-Gene, Breitbau und neuer V8-SaugerChevrolet Corvette Z06: Racing-Gene, Breitbau und neuer V8-Sauger
Chevrolet Corvette Z06: Racing-Gene, Breitbau und neuer V8-Sauger
Chevrolet Corvette Z06: Racing-Gene, Breitbau und neuer V8-Sauger
Chevrolet Corvette Z06: Racing-Gene, Breitbau und neuer V8-Sauger
Chevrolet Corvette Z06: Racing-Gene, Breitbau und neuer V8-Sauger

Zunächst erhielt die Corvette Z06 von ihrem Renn-Cousin einen neuen 5,5-Liter-Kurzhub-Hochdrehzahl-LT6-V8 mit sogenannter flacher Kurbelwelle, vier obenliegenden Nockenwellen (32 Ventile) und Trockensumpfschmierung. Aluminium-Monoblock, jedoch mit gusseisernen Laufbuchsen, geschmiedeten Aluminiumkolben, geschmiedeten Titan-Pleuelstangen. Bohrung 104,25 mm, Hub 80 mm, Grenzdrehzahl 8600 U/min. Direkteinspritzung mit einem Druck von 350 bar. Das Kompressionsverhältnis beträgt 12,5. Maximale Leistung – 679 PS bei 8400 U / min, maximales Drehmoment – 623 Nm bei 6300 Nm. Beachten Sie, wie viel Platz um die Auspuffkrümmer herum ist: Eine künftig noch leistungsstärkere Version der ZR1 wird hier Turbolader haben.

Chevrolet Corvette Z06: Racing-Gene, Breitbau und neuer V8-Sauger

Das Getriebe ist das gleiche wie bei der Basis-Corvette Stingray, bei der es sich um ein 8-Gang-Automatikgetriebe Tremec DCT (Doppelkupplung) handelt, aber mit einem kürzeren Achsantrieb (5,56) wird die gesamte Kraft über eine elektronisch gesteuerte Schlupfbegrenzung an die Hinterräder geleitet Differential. Dynamische Funktionen wurden noch nicht angekündigt.

Chevrolet Corvette Z06: Racing-Gene, Breitbau und neuer V8-SaugerChevrolet Corvette Z06: Racing-Gene, Breitbau und neuer V8-Sauger
Chevrolet Corvette Z06: Racing-Gene, Breitbau und neuer V8-Sauger
Chevrolet Corvette Z06: Racing-Gene, Breitbau und neuer V8-Sauger

Die Corvette Z06 hat eine breitere Spur (+30 mm vorne und +40 mm hinten) und eine entsprechend breitere Karosserie mit neuen, aggressiver aussehenden Stoßfängern und größeren Lufteinlässen. Ein neues Aerodynamik-Bodykit mit kurzem Heckspoiler bietet zusätzliche 165,6 kg Abtrieb bei 300 km/h und ein Kohlefaser-Strebenflügel für das optionale Z07-Paket von 333 kg.

Chevrolet Corvette Z06: Racing-Gene, Breitbau und neuer V8-SaugerChevrolet Corvette Z06: Racing-Gene, Breitbau und neuer V8-Sauger
Chevrolet Corvette Z06: Racing-Gene, Breitbau und neuer V8-Sauger
Chevrolet Corvette Z06: Racing-Gene, Breitbau und neuer V8-Sauger
Chevrolet Corvette Z06: Racing-Gene, Breitbau und neuer V8-Sauger
Chevrolet Corvette Z06: Racing-Gene, Breitbau und neuer V8-Sauger

Die Corvette Z06 ist serienmäßig mit einstellbaren adaptiven Dämpfern mit Magnetic Selective Ride Control 4.0, Brembo-Bremsen mit 370-mm-Scheiben vorne (6-Kolben-Bremssättel) und 380-mm-Scheiben hinten (4-Kolben-Bremssättel) sowie Michelin Pilot Sport-Reifen ausgestattet. Größe 4S ZP. 275/30 ZR 20 vorne und 345/25 ZR 21 hinten.

Das Z07-Paket umfasst neben dem oben genannten Flügel ein aerodynamisches Carbon-Bodykit, spezielle adaptive Dämpfungseinstellungen, Michelin Sport Cup 2 R ZP-Reifen und 398 mm vorne und 391 mm hinten vorne vorne hinten 391 mm Carbon-Keramik-Bremsscheiben. Mit diesem Paket ist der Supersportwagen in der Lage, bis zu 1,22 g seitliche G-Kraft zu bewältigen.

Chevrolet Corvette Z06: Racing-Gene, Breitbau und neuer V8-SaugerChevrolet Corvette Z06: Racing-Gene, Breitbau und neuer V8-Sauger
Chevrolet Corvette Z06: Racing-Gene, Breitbau und neuer V8-Sauger
Chevrolet Corvette Z06: Racing-Gene, Breitbau und neuer V8-Sauger
Chevrolet Corvette Z06: Racing-Gene, Breitbau und neuer V8-Sauger
Chevrolet Corvette Z06: Racing-Gene, Breitbau und neuer V8-Sauger

Als separate Optionen werden Kohlefaserräder angeboten (insgesamt reduzieren sie das ungefederte Gewicht um 18,6 kg) und eine Kohlefaser-Innenausstattung. Das Leergewicht der Corvette Z06 ist „gestopft”, d. h. mit Z07-Paket und Carbonrädern – 1561 kg (gemeint ist die Targa-Version, das Hardtop-Cabriolet ist etwas schwerer).

Die Preise für die Corvette Z06 wurden noch nicht bekannt gegeben, aber es ist bekannt, dass Versionen mit Rechtslenkung in Großbritannien und Japan erscheinen werden. Corvette wurde in letzter Zeit nicht offiziell eingeführt.

Chevrolet Corvette Z06: Racing-Gene, Breitbau und neuer V8-SaugerChevrolet Corvette Z06: Racing-Gene, Breitbau und neuer V8-Sauger

In den USA ist die Corvette mit 24.748 verkauften Einheiten in den ersten drei Quartalen dieses Jahres inzwischen absoluter Spitzenreiter im Segment der High-End-Sportwagen, während der Porsche 911 6.729 Einheiten verkaufte, der BMW 8 5.601 Einheiten verkaufte, verdammt dazu der Mercedes-AMG GT geht in den Ruhestand – 2807 Einheiten, Lexus LC – 2372 Einheiten

Zukünftig soll die Corvette eine aufgeladene Version der Z01 haben, sowie eine Hybridversion der Zora mit mehr als 1.000 PS, eine vollelektrische Version und ein zusätzliches Produkt in Form eines Crossovers.

Aufnahmequelle: wekauto.ru

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen