...
🏎️ Op de pagina's van de blog staan selecties van lifehacks, autorecensies, automarktnieuws, foto's van auto's, tips voor bestuurders en niet alleen.

SUV Kia Niro zweite Generation: jetzt die ganze Palette

2

Der Kompakt-SUV Kia Niro der zweiten Generation debütierte im vergangenen November. Aber zunächst erblickte nur eine Version das Licht: Der Basis-Hybrid ohne Anschlussmöglichkeit an eine Steckdose wird immer noch nur in Südkorea zu einem Preis von 22.000 Dollar verkauft. In Europa fand eine vollwertige Premiere der gesamten Kia-Modellpalette statt. Der Niro-Crossover der ersten Generation fand hier 310.000 Käufer und wurde in Frankreich sogar zum Bestseller der Marke: Im vergangenen Jahr wurden hier 9,5.000 Einheiten verkauft, darunter 6,3.000 Elektrofahrzeuge.

SUV Kia Niro zweite Generation: jetzt die ganze Palette

Wie sein Vorgänger wird auch der neue Niro in drei Versionen angeboten. Zum Basishybrid gesellen sich der Plug-in-Hybrid Niro PHEV und das vollelektrische Fahrzeug Niro EV. Beide Hybridversionen haben den gleichen "Benzin"-Teil: Der 1.6 GDI-Saugmotor, der im Atkinson-Wirtschaftszyklus arbeitet, leistet 105 PS und 144 Nm. Sechsgang "Robot" mit zwei Kupplungen, wie das Vorgängermodell, aber … ohne Rückwärtsgang! Die Entwickler sind stolz darauf, dass dadurch das Gewicht des Geräts um 2,3 kg reduziert werden konnte und jetzt nur noch der Elektromotor für das Rückwärtsfahren verantwortlich ist.

SUV Kia Niro zweite Generation: jetzt die ganze Palette

Der Basis-Hybrid verfügt über das gleiche elektrische System wie der Niro der Vorgängergeneration. Ein 44 PS starker Elektromotor ist in das Getriebe integriert, die maximale Systemleistung liegt bei 141 PS, und unter dem Hecksofa ist eine Traktionsbatterie mit einer Kapazität von nur 1,32 kWh verbaut. Ein solcher Hybrid kann sich für kurze Zeit und nicht schnell mit elektrischer Traktion bewegen.

Der batteriebetriebene Crossover Kia Niro PHEV mit Generationsgetriebe hat eine Überarbeitung der wichtigsten Merkmale erhalten. Die Leistung des Elektromotors wurde von 61 auf 84 PS und die maximale Leistung des Kraftwerks von 141 auf 183 PS erhöht. Die Kapazität der Traktionsbatterie wurde von 8,9 auf 11,1 kWh erhöht, die Reichweite im Elektroantrieb von 49 auf 65 km im WLTP-Zyklus gesteigert.

SUV Kia Niro zweite Generation: jetzt die ganze Palette

Schließlich wird das Elektroauto Kia Niro EV (im Bild) jetzt in einer statt bisher zwei Versionen angeboten: Die erste Version mit 136-PS-Motor und kleiner „Batterie” ist aus dem Sortiment ausgenommen. Aber die Füllung der verbleibenden Version hat sich nicht viel geändert. Der 204 PS starke Elektromotor blieb an der Vorderachse, die Kapazität der Lithium-Ionen-Traktionsbatterie stieg symbolisch von 64 auf 64,8 kWh. Dadurch konnte die Passreichweite um 8 km auf bis zu 463 km nach WLTP-Zyklus erhöht werden.

SUV Kia Niro zweite Generation: jetzt die ganze Palette

Die dynamischen Eigenschaften sind die gleichen: Niro EV mit einem Leergewicht von 1739 kg kann eine Höchstgeschwindigkeit von 167 km / h erreichen, Beschleunigung auf „Hunderte” in 7,8 Sekunden. Die Leistung des "schnellen" Ladens mit Gleichstrom ist nach modernen Maßstäben gering – nur 72 kW. Aber jetzt ist es möglich, externe Verbraucher mit einer Leistung von bis zu 3 kW an den elektrischen Niro anzuschließen. Und es gab auch einen vorderen Kofferraum, obwohl sein Fassungsvermögen nur 20 Liter beträgt. Der hintere Hauptkofferraum ist bei der gewachsenen zweiten Generation von 15 auf 24 Liter gewachsen: Der Basis-Hybrid hat ein Fach von 451 Litern, der Plug-in-Hybrid hat 348 Liter und der Elektro Auto hat 445 Liter.

SUV Kia Niro zweite Generation: jetzt die ganze Palette

Die Niro-SUVs der zweiten Generation kommen diesen Sommer auf den europäischen Markt. Zunächst werden die Hybride im Juni hier eintreffen, während die Elektrofahrzeuge im August pünktlich eintreffen werden. Preise wurden noch nicht bekannt gegeben. Der alte Niro kostet hier ab 28 Tausend Euro.

Aufnahmequelle: wekauto.ru

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen