...
🏎️ Op de pagina's van de blog staan selecties van lifehacks, autorecensies, automarktnieuws, foto's van auto's, tips voor bestuurders en niet alleen.

Acura RDX Crossover wurde im Stil des älteren MDX aktualisiert und wurde leiser

6

Das Exterieur-Design des Premium-SUV wurde angepasst, auch das Interieur wurde finalisiert, aber auf andere Art und Weise. Auch die Liste der verfügbaren Ausstattungen wurde erweitert, zusätzlich wird den Kunden eine limitierte Sonderversion angeboten.

Die aktuelle dritte Generation des Acura RDX SUV debütierte 2018. Am Ende der Quarantäne im vergangenen Jahr sanken die Verkäufe in den Staaten – und dies ist der Hauptmarkt für das Modell sowie für die Premium-Untermarke von Honda insgesamt – um 16 % auf 52.785 Einheiten. 2021 liegt das Kreuz trotz weltweiter Mikrochipknappheit im „Plus”: Von Januar bis August wurden in den USA 39.321 Exemplare verkauft, das sind 19 % mehr als ein Jahr zuvor. Nun, geplantes Restyling soll helfen, die Position zu stärken.

Acura RDX Crossover wurde im Stil des älteren MDX aktualisiert und wurde leiser

Aktualisierter Crossover Acura RDX und Pre-Reform-Modell

Acura RDX Crossover wurde im Stil des älteren MDX aktualisiert und wurde leiser

Aktualisierter Crossover Acura RDX und Pre-Reform-Modell

Acura betont, dass das Erscheinungsbild des RDX vom Flaggschiff MDX Crossover inspiriert ist, das gerade die Generation gewechselt hat: Der jüngere SUV erhielt eine ähnliche Frontstoßstange mit vertikalen Einsätzen an den Seiten, und die Kühlergrillverkleidung wurde dünner. Das Standard-SUV hat jetzt rechteckige Auspuffrohre (die sportliche Version des A-Spec hat noch runde). Auch die Farbpalette der Karosserie wurde erweitert. Die Modelle sind wie bisher mit 19- oder 20-Zoll-Rädern ausgestattet.

Acura RDX Crossover wurde im Stil des älteren MDX aktualisiert und wurde leiserAcura RDX Crossover wurde im Stil des älteren MDX aktualisiert und wurde leiser

Für die Kabine sind neue Ausstattungsoptionen verfügbar, das Multimediasystem unterstützt jetzt drahtlose Apple CarPlay- und Android Auto-Konnektivität, und der RDX A-Spec hat jetzt ein „abgeschnittenes” Lenkrad. Vor allem aber wurde die Schalldämmung deutlich verbessert. So wurden die Fenster in den Vordertüren ersetzt, eine zusätzliche Isolierung in den vorderen Kotflügeln angebracht und ein neues absorbierendes Material in der Frontplatte verwendet. Darüber hinaus verfügen SUVs mit dem Advance-Paket über eine verbesserte Schalldämmung der hinteren Türen, des Kofferraums und des Mitteltunnels. Schließlich erhielt die Frequenzweiche ein neues aktives Geräuschunterdrückungssystem.

Acura RDX Crossover wurde im Stil des älteren MDX aktualisiert und wurde leiserAcura RDX Crossover wurde im Stil des älteren MDX aktualisiert und wurde leiser
Acura RDX Crossover wurde im Stil des älteren MDX aktualisiert und wurde leiser

Die limitierte Sonderversion PMC Edition blieb in Betrieb, ihr Hauptunterschied zu anderen Versionen besteht darin, dass solche Autos nicht im Stammwerk, sondern am Standort des Performance Manufacturing Center in Ohio, wo Acura NSX-Supersportwagen produziert werden, „von Hand zusammengebaut” werden. Wenn die RDX PMC Edition vor der Reform orange war, wird das neu gestaltete Kreuz in leuchtendem Blau angeboten (beide Farben sind in der Coupé-Palette enthalten). Und auch die Auflage von Sonderserienautos wurde reduziert: Es werden nur 200 Exemplare hergestellt, während das vorherige Sonder-RDX in einer Menge von 360 Einheiten veröffentlicht wurde.

Acura RDX Crossover wurde im Stil des älteren MDX aktualisiert und wurde leiser

Acura RDX PMC-Edition

Acura RDX Crossover wurde im Stil des älteren MDX aktualisiert und wurde leiser

Acura RDX PMC-Edition

Acura RDX Crossover wurde im Stil des älteren MDX aktualisiert und wurde leiser

Acura RDX PMC-Edition

Acura RDX Crossover wurde im Stil des älteren MDX aktualisiert und wurde leiser

Acura RDX PMC-Edition

Acura RDX Crossover wurde im Stil des älteren MDX aktualisiert und wurde leiser

Acura RDX PMC-Edition

Unabhängig von der Version ist der Crossover immer noch mit einem 2.0-Benziner „Turbo Four” mit einer Leistung von 276 PS ausgestattet, der mit einer Zehngang-„Automatik” gepaart ist. Gleichzeitig wird die Leerlaufdrehzahl von 1100 auf 950 U/min reduziert (um den akustischen Komfort zu erhöhen). RDX ist sowohl mit Frontantrieb als auch mit Super Handling AWD (mit individuellen Hinterradkupplungen) erhältlich. Das Fahrmodus-Wahlsystem hat neue Einstellungen erhalten, und auch das gegen Aufpreis erhältliche adaptive Fahrwerk wurde neu konfiguriert.

Acura RDX Crossover wurde im Stil des älteren MDX aktualisiert und wurde leiser

In den USA ist der Verkaufsstart des neu gestalteten Acura RDX Crossover für Anfang November geplant, Preise wurden noch nicht bekannt gegeben. Das Pre-Reform-Modell kostet heute ab 38.400 US-Dollar (ohne Versand), was zum aktuellen Wechselkurs etwa 2.799.000 konventionellen Einheiten entspricht.

Aufnahmequelle: wekauto.ru

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, Sie können sich jedoch abmelden, wenn Sie möchten. Annehmen Weiterlesen